+49 6934879879

Die Grundlagen für eine erfolgreiche Homepage

Webdesign bezieht sich auf den Prozess der Erstellung einer Webseite. Dazu gehören neben der Basisprogrammierung das individuelle Layout, die Inhaltserstellung und das Grafikdesign. Neben schönen und ansehnlichen Grafiken, muss eine Webseite vor allem intelligent, flexible und zukunftssicher sein.

Neben den klassischen Webseiten gibt es zahlreiche unterschiedliche Arten von Homepages. Ein Beispiel hierfür sind Landingpages. Sie geben den Kunden einen ersten Eindruck vom Unternehmen und tragen maßgeblich zu einem Vertragsabschluss bei. Der erste Eindruck ist entscheidend, vor allem im Internet. Das allgemeine Ziel ist es, die Landing Page perfekt auf die Erwartungen der Kunden abzustimmen; Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen zu verkaufen und Glaubwürdigkeit zu kommunizieren. Landingpages müssen für jedes Unternehmen individuell gestaltet werden.
Während traditionelle digitale Werbung eine gute Ausgangsbasis bilden kann, ist ein programmbasiertes Marketing ein weiterer großer Schritt in die richtige Richtung.
Für Unternehmen und Branchen, die mit vielen Wettbewerbern am Markt konkurrieren, ist es wichtig, dass das Unternehmen als eine Art abgestimmte Maschine läuft. Anstatt sich für gelegentliche manuelle Anpassungen mit Anzeigen herumzuquälen, übernimmt Designomo die Marketingaktivitäten für Ihre Seite und trifft ständige Anpassungen, um die richtigen Impressionen zur richtigen Zeit für den Kunden anzupassen.

Abgestimmtes Conversion Rate Optimization (CRO) ist eine der Möglichkeiten, mit der Online Präsenz erfolgreich zu werden. Jedoch kann man viel Zeit und Geld investieren und vergebens versuchen die Conversion Rate zu verbessern. Um bei CRO wirklich erfolgreich zu sein, ist es wichtig zu wissen, welche Ziele man hat und wie man die richtigen Tests erstellt, um diese Ziele so effizient wie möglich zu erreichen. Es gibt zwei verschiedene Arten von CRO-Tests die von Unternehmen am häufigsten verwendet werden – multivariate Tests und A/B-Tests.
Einer dieser Ansätze bezieht sich auf ein erfolgreiches Webdesign, das sogenannte SplitTesting, das auch als A/B-Test bekannt ist. Durch die Durchführung von gepaarten Tests können Unternehmen feststellen, welche Seiten und Seitenelemente den größten Mehrwert für das Unternehmen schaffen.
Ein intelligenter A/B-Test ist wie ein gutes wissenschaftliches Experiment. Sie entwickeln eine Hypothese und testen Ihre Idee im Verhältnis zu einer normale Landing Page. Indem Sie einen Teil Ihres Traffic auf jede Unterseite lenken, können Sie die Ergebnisse direkt vergleichen und einen Gewinner auswählen.
Multivariates Testen ist ein Conversion Rate Optimization Test, der verschiedene Arten von Variablen anpasst, um eine bestimmte Hypothese zu testen. Während der multivariate Test die verschiedenen Variablen verwendet, bestimmt er die beste Kombination. Die Gesamtzahl der getesteten Möglichkeiten ergibt sich immer aus der Anzahl der Variationen des Elements A und der Anzahl des Elements B.
Viele Unternehmen führen zu unterschiedlichen Zeitpunkten zufällige Anpassungen an Ihrer Webseite durch. Sie nehmen für eine lange Zeit keine Änderungen vor und ändern schlagartig viele Eigenschaften auf einmal.
In diesem Fall ist ‘Design by testing’ ein guter Weg, um eine Webseite neu auszurichten. Mit anderen Worten, die Webseite verbessert und verändert sich allmählich, während automatisch getestet wird, welche Strategie am besten funktioniert. Mit jedem neuen Test werden die neuen Erfahrungen fest in die Webseite integriert und die Seite verbessert sich kontinuierlich.
Damit macht es nicht nur Spaß, eine Webseite mit gutem Design und Tests neu zu gestalten, sondern es besteht auch das Potenzial, erhebliche Gewinne zu erzielen.
Der Webdesign-Prozess bei Designomo beginnt mit der Forschungsphase, einschließlich der Untersuchung des Zielmarktes, der Wettbewerber und der Online-Ressourcen, um den besten Entwurf für die Kunden Webseite zu realisieren. Anschließend beginnt die Phase des grundlegenden Designs, einschließlich der Gestaltung der Unterseiten, das Einfügen der Inhalte, das Installieren von Plugins und das Programmieren von sicherheitsrelevanten Attributen.
Die Entwicklungsphase besteht aus Anpassungen und Prüfungen, in denen das Unternehmen und der Designer die Webseite durchgehen und in mehreren Revisionsrunden an Verbesserungen arbeiten.
Für überzeugende Texte in der Inhaltsgestaltung, die bei den Lesern gut ankommen, investieren Sie besser in professionelle Webseiten Textdienstleister. Designomo beschäftigt ein erfolgreiches Copywriting-Team, das eine Vielzahl von Bereichen abdeckt. Hierdurch können Inhalte mit technischen und nicht-technischen Hintergründen erstellt werden, um überzeugende Texte abzuliefern.

90% aller Klicks im Suchverkehr finden auf der ersten Google Seite statt. Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann sicherstellen, dass Ihre Inhalte einen Spitzenplatz in den Suchergebnissen erreichen. Eines der wichtigsten Merkmale von SEO ist die Möglichkeit festzustellen, was Ihre Kunden suchen. Dank der Innovationen bei den Online Analytics-Tools, können Unternehmen Änderungen vornehmen, wenn sich neue Muster im Kundenverhalten entwickeln.
Eine korrekte Suchmaschinenoptimierung beginnt mit der Entwicklung einer Keyword-Strategie, die auf die Art und Weise ausgerichtet ist, wie Ihre Interessenten nach Ihren Dienstleistungen suchen.
Stellen Sie dann sicher, dass die Struktur, das Design und die Inhalte Ihrer Website auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe abgestimmt sind.
Das betrifft alle Arten von SEO, einschließlich On-Site SEO und Off-Side SEO.
On-Site SEO, auch OnPage- oder technische SEO genannt, ist in der Praxis die Optimierung von „Elementen“ innerhalb der visuellen Oberfläche und des Codes einer Webseite mit dem Ziel, eine bestimmte Seite innerhalb eines höheren Rankings in den Suchmaschinenergebnissen zu bewerten. Je höher Ihr Suchmaschinenrang ist, desto größer sind die Chancen Traffic zu erhalten, der Ihre Webseite im Positiven beeinflusst!

Das Ziel von On-site SEO ist es den Suchmaschinen so einfach wie möglich einzuprägen, den Inhalt der Webseiten zu verstehen und darüber hinaus eine Seite als relevant für bestimmte Keywords zu identifizieren und diese Seite als nützlich und würdig für ein hohes Ranking auf der Search Engine Results Page (SERP) zu bestimmen.
Genauso wichtig wie die SEO-Strategie ist die Off-Site-SEO, die außerhalb Ihrer Webseite Maßnahmen erfordert, die sich auf Ihr Ranking innerhalb der Suchergebnisseiten (SERPS) auswirken. Das Hauptziel ist hier das „Link Building“, das darin besteht, andere seriöse Online-Präsenzen (Seiten, Webseiten, Personen uvm.) dazu zu bringen, auf Ihre Webseite zu verlinken oder diese zu bewerben.

2019-03-06T18:35:41+00:00